Ersatzwahlen Schulbehörde

05.07.2018

Ersatzwahlen Schulbehörde am 10. Februar 2019

Wie an der Schulgemeindeversammlung im März dieses Jahres bekanntgegeben, wird der amtierende Schulpräsident, Erwin Spring, per Mitte 2019 sein Amt zur Verfügung stellen. Er ist dann sechs Jahre als Schulpräsident tätig gewesen und macht wahr, was er von Anfang an gesagt hat: Bevor er 70 werde, wolle er das Amt in jüngere Hände legen. In der aktuellen Schulbehörde wurde die Nachfolge ausführlich diskutiert und man kam zum Schluss, dass es vorteilhaft wäre, wenn ein jetziges Behördenmitglied das Präsidium übernehmen würde.

Christina Burgermeister stellt sich zur Wahl

Christina Burgermeister, die heutige Aktuarin, hat sich bereit erklärt, sich der Wahl als Schulpräsidentin zu stellen. Sie ist dann seit vier Jahren in der Behörde tätig und kennt den Schulbetrieb und die Aufgaben der Schulbehörde bestens. Sie ist Mutter von zwei Kindern, wovon eines bereits zur Schule geht. Als Betriebsökonomin FH hat sie ein breites und tiefes Wissen in organisatorischen und finanziellen Belangen, was für das Präsidentenamt von grossem Vorteil ist.

Michael Hafen als Nachfolger von Christina Burgermeister

Als Ersatz für Christina Burgermeister hat sich Michael Hafen zur Verfügung gestellt. Herr Hafen ist in Matzingen aufgewachsen, hat seine ganze Schulzeit in Matzingen verbracht und wohnt seit fünf Jahren mit seiner Familie wieder in Matzingen. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern, zwei davon besuchen die Schule, das dritte ist im Vorschulalter. Als Verkaufsleiter bei der Krankenversicherung Helsana in Frauenfeld ist er das Arbeiten in Gremien gewohnt und weiss was es heisst, in einem Führungsteam mitzuwirken.

Empfehlung der aktuellen Schulbehörde

Die Schulbehörde empfiehlt der Stimmbevölkerung von Matzingen ihre Stimmen den beiden oben genannten Personen zu geben. Selbstverständlich ist aber jede andere stimmberechtigte Matzingerin und jeder stimmberechtigte Matzinger wählbar. Um auf den Namenslisten, die den Wahlunterlagen beigelegt sind, aufgeführt zu werden, müssen allfällige weitere Kandidat/innen bis spätestens am 16. Dezember 2018 dem Schulpräsidenten gemeldet werden.

Weitere Informationen über die Wahlen in die Schulbehörde folgen in den nächsten Monaten. Wissenswertes über unsere Primarschule finden Sie auf der Homepage, www.schule-matzingen.ch.

 

Die Schulbehörde